SCHULPROJEKT
Klietzer Heimatfest wird tanzend eröffnet

 

Tanztrainer Nico Hilger aus Magdeburg tanzte zu Beginn des Heimatfestes zusammen mit den Klietzer Grundschülern. Die Kinder hatten die Tänze an drei Übungstagen einstudiert. Foto: Ingo Freihorst

 

Mitte Juni findet alle zwei Jahre das Heimatfest in Klietz statt. Viele Gäste hatten sich dazu auf dem Festplatz eingefunden.
Von Ingo Freihorst | 19.06.2018

Klietz l Auf der erst vor kurzem farbig gestalteten Bühne – sie zeigt Motive aus der Seegemeinde Klietz  – hieß Bürgermeister Hermann Paschke zu Beginn neben den Gästen vor allem die Viertklässler willkommen. Sie waren es, die nicht nur an der Bühne sowie auch an der Bushaltestelle und an einem Elektrokasten unter Anleitung des Profi-Sprayers Michael Braune ihre Spuren hinterlassen hatten.

Ein Präsent bekam Schulsozialarbeiterin Jacqueline Stempin, welche die Aktion angeschoben hatte. Auch der Eingangsbereich der Schule werde noch gestaltet, war zu erfahren. Die Bühne wurde dank vieler Schnitte dann ganz offiziell freigegeben.

Und auch der nächste Programmpunkt war der Initiative von Jacqueline Stempin zu verdanken: An drei Tagen hatten alle Schüler unter Leitung einer professionellen Tanzlehrerin den Tanz einstudiert, welchen sie zur Eröffnung des Heimatfestes vorführten. Tanz stehe für Toleranz und Mit­einander, für Teamarbeit und Kreativität – diese Werte sollten den Kindern bei diesem Projekt vermittelt werden, informierte der Bürgermeister. Vortänzer war diesmal Tanztrainer Nico Hilger aus Magdeburg, Inhaber der Agentur „Dance cool Tour“. Mitarbeiterin Anja Mennicke hatte zuvor mit den Kindern geübt.

Dicht umlagert war der Stand von Helga Paschke, wo Masken dekoriert werden konnten. Foto: Ingo Freihorst

Die von den Viertklässlern farbig gestaltete Bühne auf dem Festplatz wurde zum Heimatfest zusammen mit Bürgermeister Hermann Paschke und Ratsmitglied Jana Schulz eingeweiht.

Verschiedene Fruchtbowlen bot der neu gegründete Waldstörche-Verein an, der Erlös kommt Kita und Schule zugute. Foto: Ingo Freihorst