Fotos: Jan Seidel, Kirsten Schirmer, Lothar Schirmer

 

 

 

Weitere Termine

17.12.22, 18:00 Uhr Adventmusik in der Scharlibber Kirche

mit Orgel und Bläsergruppe

 

Klietz am See

Historisches Klietz

Histotisches zu Klietz am See

Wer das Heute verstehen will, sollte über das Gestern Bescheid wissen. Menschen aus Klietz am See und unserer Region haben ihre Erinnerungen aufgeschrieben, Fotos geschossen und Episoden erzählt. Hier finden Sie chronologische Aufzählungen von besonderen Ereignissen in unseren Dörfern – Klietz am See, Scharlibbe und Neumark-Lübars – und Erzählungen über ganz persönliche Erlebnisse. Zur Klietzer Geschichte gehört auch das Militär. Die Angaben sind nicht wissenschaftlich belegt und sicherlich unvollständig aber ich habe die Hoffnung, dass Sie sie mit Ihrer Geschichte vervollständigen.

Foto und Video

Foto und Videomaterial über Klietz und Umgebung

Bilder sagen oft mehr über uns als man in Worte fassen kann. Deshalb finden Sie auf den folgenden Seiten Fotogalerien und Videos aus KLietz und Umgebung. Da wechselt Historisches und Kurioses mit Nachdenklichem und Aktuellem. Episoden aus dem Leben in Klietz, Scharlibbe und Neuermark-Lübars finden hier genau so Platz wie Interviews und Momentaufnahmen. Wenn Sie schon immer gern fotografiert oder gefilmt haben, dann ist dies hier die Gelegenheit Ihr Bildmaterial mit Anderen zu teilen. Spannend sind auch alte Schmalfilmaufnahmen aus alter Klietzer Zeit.

Tourismus

Tourismus in Klietz und Umgebung

Zugegeben, wir haben in Klietz am See weder Pyramiden noch den Eifelturm zu bieten. Aber dafür gibt es bei uns herrliche Wälder, den traumhaften Klietzer See, um den Sie auf einem Naturlehrpfad wandern können, unzählige Planzen, viele Tiere und Landluft pur. Unsere Klietzer Bockwindmühle, gleich neben der Badeanstalt und dem Schullandheim, gehört genau so zum Dorfbild wie das Dorfmuseum. Sie finden gute Möglichkeiten zum Übernachten und freundliche Klietzer, die gern etwas über ihr Dorf erzählen. Kommen Sie einfach einmal nach Klietz und erkunden Sie von hier unsere Region.

Vereinsleben

Vereine in Klietz und Umgebung

Das Wichtigste in einer Gemeinde sind die Menschen. Wer erfahren möchte womit sie sich beschäftigen, was die KLietzer denken und fühlen, was ihre Leidenschaften sind, der sollte einen Blick in ihre Vereine riskieren – und davon gibt es in Klietz, aber auch in Scharlibbe und Neuermark – Lübars viele. Der Heimatverein „De Dörplüe“, die „Scharlibber Freunde“, der SV „Germania“, der Schützenverein Klietz 1991, die Freiwilligen Feuerwehren und viele mehr… Hier erfahren Sie Vieles über die Vereine und können auch Ihren Verein vorstellen.

 

 

 

 

 

Im November vor 7 Jahren

Klietzer Weihnachtsmarkt

28.11.2015

Klein aber oho ist der Klietzer Weihnachtsmarkt. Eine anheimelnde Atmosphäre und ein Chor der Grundschule, der mit seinem weihnachtlichen Programm Eltern und Großeltern der kleinen Sänger genau so erfreut wie alle anderen Klietzer, die den Markt auf dem Kirchplatz besuchen.

 

HIER GEHT ES ZU MEINER INTERNETSEITE

„DIE TRICKS DER GAUNER UND GANOVEN“

KRIMINALPRÄVENTION

VISUALISIERTE AUDIOBEITRÄG

Neue Videos und Beiträge

+++ News +++ Veranstaltungen +++


HEUTE vor 50 Jahren – 4. Kooperationsfest 1972 in Klietz
 > zum Beitrag  

1972 feierten die Klietzer das 4. Kooperationsfest. Mit Super 8 aufgenommen und 2020 digitalisiert und nachvertont, zeigt der Film, dass die Klietzer feiern können. Sport, Spiel, Tanz und jede Menge Spaß aber vor allem Menschen, die damals dabei waren.


Die nächte Miete steht in Flammen > zum Beitrag  

Nachdem die Aktiven um Havelberg eine schlaflose Nacht hatten, traf es nun Klietz: Hier brannte eine Miete mit 450 Strohballen.


 

Feuerwehren erschöpft > zum Beitrag von MDR um 2 

Die Feuerwehren im Landkreis Stendal sind wegen eines Serienbrandstifters vermehrt im Einsatz. Erneut brennen Strohballen – diesmal in Klietz. Ob der Brand inzwischen unter Kontrolle ist, weiß Reporterin Sabine Schön.

Mehr Beiträge unter „Foto und Video“

KLIETZER SCHÜTZENVEREIN 1991 e.V. weiht neue Schießanlage ein. Acht moderne Schießbahnen für Luftdruckwaffen entstanden in Eigenregie. Der Vereinsbereich erhielt mit neuer Küche, Sanitäranlagen und einem erneuerten Versammlungsraum ein modernes Ambiente, das den Klietzer Schützen ermöglicht, Gäste einzuladen, gemeinsam zu fachsimpeln und zu feiern.

Zum Artikel

 

ITALIENER auf Spurensuche in Klietz Ildefonso Rizzetto reiste mit seiner Familie aus dem Norden Italiens nach Sachsen-Anhalt, um in Klietz Orte zu besuchen, an denen sein Vater Federico als Kriegsgefangener in einem von sieben Werken der Deutschen Sprengchemie (DSC) arbeiten musste. Ein Tag voller historischer Rückblicke mit interessanten, aufgeschlossenen Menschen einer neuen Generation.

Zum Artikel

 

Horst Kobi war ein Grundschullehrer mit Herz. Jetzt tauchen Zeichnungen seiner Schüler aus dem Neuermark-Lübars der 50er Jahre auf. Im Alter von 99 Jahren ist der engagierte Lehrer verstorben. Mit seiner Sammlung von über 50 Kinderzeichnungen hat er ein Stück Zeitgeschichte in die Gegenwart gerettet. Vielleicht sind ja Zeichnungen von Ihnen, Ihren Eltern oder Großeltern dabei. Eine Namensliste finden Sie im Artikel.

Zum Artikel und der Bildergalerie

 

Flurbesichtigung in der AG ELBELAND

Die Agrar-Genossenschaft ELBELAND eG Scharlibbe lud am Sonnabend vor Pfingsten alle Mitglieder, Verpächter und Freunde zur traditionellen Flurbegehung ein. Zeit für Feldfahrten, Besichtigung der Technik, zum Fachsimpeln und gemütlichem Beisammensein mit Spanferkel, Kaffee und Kuchen.

Zur Bildergalerie

 

Maifeuer in Scharlibbe. 

Zur Bildergalerie

 

Nato-Übung: Hunderte Militärfahrzeuge waren am Sonnabend zwischen Storkau und dem Truppenübungsplatz Colbitz-Letzlinger Heide unterwegs. Ans andere Elbufer gelangten sie an der Übersetzstelle bei Hohengöhren.

Zum Artikel der Volksstimme und dem Video

 

Scharlibber wollen im Mai drei Tage feiern. Ein zentrales Dorffest wie vom Rat geplant wird es in Klietz vorerst nicht geben, doch sind für dieses Jahr im Ortsteil Scharlibbe schon etliche Veranstaltungen geplant.

Zum Artikel der Volksstimme

 

Was Klietz mit der kleinen weißen Friedenstaube verbindet. Durch den russischen Überfall auf die Ukraine wurde alles zum Thema Frieden in Deutschland wieder populär. In der DDR gab es ein bekanntes Lied dazu – jenes von der kleinen weißen Friedenstaube.

Zum Artikel der Volksstimme

 

In Neuermark-Lübars ist ein Song für alle Frauen entstanden. „Hey Mädels“, der 8. März ist Frauentag. Als Dankeschön für ihren täglichen Einsatz ist bei Heiko Kurze in Neuermark-Lübars ein Song für die Frauen entstanden.

Zum Artikel der Volksstimme

 

1951 zog ein blinder Korbmacher nach Klietz. Einen Zeitungsartikel aus dem Jahr 51 fand Ilona Höing, damals Schmidt. Was sie und Willi Pfundt, Inhaber der Klietzer Schmiede damit zu tun haben, erfahren Sie auf dieser Internetseite.

Zum Artikel der Volksstimme

 

Hier geht es zum

„ARCHIV – PRESSEMELDUNGEN“

PRESSEMELDUNGEN