Scharlibber Freunde e.V.

Am 28. Oktober 1999 trafen sich in Scharlibbe acht engagierte Einwohner die gemeinsam eine Vision verwirklichen wollten – ihr Dorf aus dem „Dornröschenschlaf“ zu wecken. Dazu wollten sie ein „Instrument schaffen, in dem Vertreter aller Schichten der Bevölkerung des Ortes zusammenfinden, um das Leben im Ort und das Erblühen des Ortes niveauvoller zu gestalten.“ (Artikel im „Klietzer Rathaus Anzeiger“ vom 26. Februar 2000)
Was damals begann und sich im folgenden Jahrzehnt mit Erfolg entwickelte, fand am 23.03.2011 seine Fortsetzung mit der Gründung des Fördervereins „Scharlibber Freunde“. Die ca. 20 Mitglieder des Vereins setzen sich für die Förderung der Heimatpflege, der Kultur, des Umwelt- und Brandschutzes sowie des Breitensports ein. Dorfveranstaltungen sollen in Selbstverwaltung gestaltet werden, um die Teilnahme für alle erschwinglich zu machen. Sie dienen der Heimatpflege und Heimatkunde, speziell der Kultur im ländlichen Bereich, mit dem Ziel der Erhaltung der dörflichen Gemeinschaft. Die Verschönerung des Dorfes soll zu einer Sache aller gemacht werden.

Vorstand Scharlibber Freunde e.V.

VorsitzenderDirk Hoffmann
StellvertreterArnim Glimm
KassenwartJens Meiering
Buchführung Kirtsten Schirmer
Kassenprüfer 1Heinz Päsler
Kassenprüfer 2Jeannette Schulz-Nehring
SchriftführerDaniela Meiering

Kontaktdaten

c/o Dirk Hoffmann
Am Deich 4
39524 Klietz
Tel: 039327-939030
Mobil: 0175-6629486
Email: hoffmann.dirk-klietz@t-online.de

 



Postkarte von Scharlibbe

„Scharlibbe grüßt den Rest der Welt“ – lautet die selbstbewusste Losung, die auf der Ansichtskarte der kleinen Gemeinde steht. Die „Scharlibber Freunde“ hatten die Idee, ihren Ort auf einer Postkarte zu verewigen. Farbenfroh und mit einem Augenzwinkern. Da sendet, als Cartoon im Zentrum der Karte platziert, der Hahn aus dem Wappen des Dorfes seine Grüße in die Ferne. Die untergehende Sonne strahlt stimmungsvoll die Häuser der Hauptstraße und die Kirche an. Auf  einem Bild sind spielende Kinder an der kleinen Badestelle am Trübengraben zu sehen und zwei Motorflugzeuge auf dem Scharlibber Flugplatz zeigen, dass von Scharlibbe der Sprung in die weite Welt ganz einfach ist.

Kaufen kann man die Karte in der Papierwaren & Poststelle in Klietz Am Kirchplatz. Die Einnahmen kommen dem Förderverein zugute.

Zur Bildergalerie

Dorffest 2017

Am Sonnabend, den 27. Mai 2017 feierten die Scharlibber mit ihren Gästen nicht nur das 85jährige Feuerwehrjubiläum, der Nachmittag gehörte dem traditionellen Dorffest, mit allem, was dazu gehört. Bei strahlendem Sonnenschein kamen einige Einhundert Besucher, die beim Surfbrett-Paddeln, Fassrollen, Mistkarren-Wettlauf, Baumstamm-Nageln oder den Spielen für Kinder mit machten. Die Frauen hatten 19 verschiedene Kuchen gebacken, an den mobilen Ständen gab es Fisch, Hähnchen und so manch‘ deftige Sachen, die satt machten. Der Bierstand hatte Getränke für alle. Kirsten Schirmer und Jens Meiering schossen Fotos, die Sie sich durch Anklicken des nebenstehenden Bildes ansehen können.

Zur Bildergalerie

85 Jahre Freiwillige Feuerwehr Scharlibbe

Da haben sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Scharlibbe etwas einfallen lassen. Zu Ihrem 85. Jubiläum standen statt großer Reden lustige Wettbewerbe auf dem Programm. Kameraden von sieben Feuerwehren schickten Mannschaften, um sich mit den Scharlibbern in einem Parcours mit „Wasserschies“, Schubkarre und Schlauchwerfen zu messen. Der Höhepunkt aber war ein Bootsrennen mit einem extra für dieses Fest gebauten „Düsenboot“. Der Spaß war vorprogrammiert und sonniges Wetter machte die gute Stimmung komplett. Zur Überraschung der Gäste führten die Kameraden aus Dameleck mit einer historischen Feuerwehr einen Löschangriff vor.

Osterfeuer 2017

Am Sonnabend, den 15.04.2017 war Aprilwetter angesagt. Regen wechselte mit kurzen trockenen Phasen und es blies ein kalter Wind. Nur die Sonne, die zum Aprilwetter gehört, ließ sich nicht sehen. Aber wie bestellt, lockerte sich der Himmel nach 18:00Uhr auf und bescherte den Scharlibbern und ihren Gästen einen trockenen, wenn auch kühlen Abend. Die Freiwillige Feuerwehr hatte einen beachtlichen Haufen Holz für das Osterfeuer gestapelt und auf dem Festplatz stärkten sich die Gäste bei Bratwurst, Boulette und Spanferkel. Ein Scharlibber hat sich einen mobilen Bratspieß gekauft und diesen beim Osterfeuer das erste Mal für ein Ferkel am Spieß zur Verfügung gestellt. Das Resultat: Allen hat es geschmeckt.

Scharlibber Dorffest 2016

Es konnte kaum besser sein. Die Sonne schien, viele fleißige Helfer hatten alles für das Dorffest vorbereitet und jede Menge gut gelaunte Gäste aus Scharlibbe und den umliegenden Dörfern waren gekommen. Das Dorffest war wieder ein voller Erfolg. Mit Zielangeln, Schießen, Kegeln, Nageln, Fassrollen und Karreschieben brachten die Veranstalter Stimmung in das Fest, das mit dem Kanu-Tauziehen auf dem Trübengraben seinen Gaudi-Höhepunkt fand. Die Fotos schossen Anke Schleusner-Reinfeld (ASR) und Kirsten Schirmer (KS)

Die Aufstellung der Sieger finden Sie hier [Artikel VST DORFFEST 2016] in dem Artikel von Anke Schleusner-Reinfeld

Strandbau am Trübengraben

Da haben wir einen Graben der durch unser Dorf fließt, einen Rasenplatz, der gleich hinter unserem Clubgebäude bis ans Ufer reicht und trotzdem keine Badestelle? Da lässt sich doch was machen!“ – haben sich die Scharlibber Freunde gesagt. Sie haben die Ärmel hochgekrempelt und angefangen.

Da musste schon einmal alte DDR-Technik ran, um ein Stück vermoderte Uferzone abzutragen und alles mit frischem Sand zu füllen. Das Ergebnis lässt sich sehen. Klein aber „oho“ – und die Kinder freut es besonders – der neue Badestrand am Trübengraben.


Frühjahrsputz 2015

Das ist unser Dorf – und wenn wir uns darin wohlfühlen wollen, müssen wir etwas dafür tun.“ Das ist wohl der Grundgedanke, der die Scharlibber Freunde jedes Jahr im April durch das Dorf ziehen lässt, um das, was Herbst, Winter und etwas nachlässige Mitmenschen so an unschönen Hinterlassenschaften beschert haben.

Seit einiger Zeit gehört dazu das Aufstellen von Sitzgruppen, an denen Scharlibber und auch die Radwanderer, die den Ort durchfahren, eine Pause genießen können.


Dorffest im Sommer 2015

 

Es gehört zu den Höhepunkten in Scharlibbe, das Dorffest. Jedes Jahr richten die Scharlibber Freunde mit vielen Helfern dieses Fest für die Bewohner des kleinen Dörfchens und ihre Gäste aus. Und an Ideen, die den Spaß garantieren fehlt es ihnen nicht.

Da werden Nägel mit Geschick in einen Holzklotz geschlagen, Fässer um die Wette gerollt und Männer und Frauen auf Mistkarren durch einen Parcours jongliert. Als Höhepunkt findet ein Tauziehen statt, bei dem die Verlierer garantiert im Wasser landen.