Das Gästebuch

Willkommen, liebe Gäste.

Haben Sie schon ein bisschen in den Seiten der Homepage gestöbert? Dann wäre das jetzt der richtige Moment etwas ins Gästebuch zu schreiben.

Ja … lobende Worte tun natürlich gut, aber Anregungen für neue Beiträge oder Hinweise auf „Ecken und Kanten“ oder Dinge, die besser gemacht werden können, helfen sehr. Vielleicht wollen Sie aber einfach nur einen Gruß los werden, einen Kameraden aus gemeinsamer Zeit in Klietz finden, über eine Veranstaltung berichten oder ein Thema ansprechen, das unbedingt auf diese Homepage gehört, dann sind Sie hier richtig. Schreiben Sie munter drauf los. Ich freue mich über Ihre Nachricht.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.81.6.121.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
20 entries.
Jörg Jurascheck Jörg Jurascheck aus Hattersheim/Wiesbaden schrieb am 20. September 2017 um 23:57:
Hallo Herr Schirmer Diese Internetseite habe ich zufällig gefunden, als ich für eine Reise recherchierte. Mein Vater Jürgen lebte Ende der Vierziger für ein paar Jahre in Klietz. Außer einem Foto und ein paar schwachen Erinnerungen hatte ich aber keine Informationen zu dem Ort. Freundlicherweise haben Sie uns den Kontakt zu Herrn Masch vermittelt. Nach unserem Besuch in Klietz sollte & wollte ich mich dann noch einmal melden. Was ich hiermit gerne tue. Das Treffen mit Herrn Masch war sehr nett und aufschlussreich. Wir sind nun ziemlich sicher: mein Vater wohnte Ende der vierziger Jahre in der Seesiedlung. Mit hoher Wahrscheinlichkeit in einem Haus am Trübenweg. Diese Häuser kommen dem Foto am allernächsten. Wir haben uns am folgenden Tag noch mit ein paar Anwohnern unterhalten, die sehr aufgeschlossen, interessiert und gesprächig waren. Es gab auch eine sehr interessante Überaschung. Herr Masch überreichte uns den Bildband Klietz & Scharlibbe, mit vielen schwarz weiß Bildern. Darin ist auch ein Bild der 4. Klasse von 1949. Zu dem Zeitpunkt war mein Vater tatsächlich in der Schule und als Jahrgang 1939 wahrscheinlich auch in dieser Klasse. Und wenn wir uns nicht sehr täuschen, steht er in der hinteren Reihe. Der zweite von rechts. Wer hätte das geahnt. Also noch mal recht herzlichen Dank an Sie für die Vermittlung und auch an Herrn Masch. Mit besten Grüßen Jörg Jurascheck
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
Schön, dass Sie diese Reise mit Ihrem Vater unternommen haben und danke dass Sie uns daran teilhaben lassen.
Reimund Schulze Reimund Schulze aus Mühlhausen/Thüringen schrieb am 17. September 2017 um 21:24:
Zeitzeugen gesucht Für die Fertigstellung des zukünftigen Gedenkbuch Landkreis Jerichower Land 1933-1945 suche ich Zeitzugen, welche bereit sind über ihre Erlebnisse zu berichten aus dieser Zeit. Bitte meldet Euch. - raimundschulze54@gmx.de Danke und Gruß Reimund Schulze
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
Geschichte geht verloren, wenn es niemanden gibt, der sie festhält. Also dann, liebe User von Klietz-am-See, erzählt Eure Geschichten - für Reimund und auch für unsere Internetseite.
Freiwillige Feuerwehr Klietz Freiwillige Feuerwehr Klietz aus Klietz schrieb am 23. Mai 2017 um 17:06:
Hallo Lothar, auf diesem Wege möchten sich die Kameraden der FW Klietz rechtherzlich bei Dir bedanken, für die wunderbaren Videos über unsere Feuerwehr. Wir sagen Danke und freuen uns auf weitere schöne Videos über unseren Heimatort und natürlich auch über die Feuerwehr. In diesem Sinne, gut Schlauch!!! Die Kameraden der FW Klietz.
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
... na aber gerne!
Dirk Hoffmann Dirk Hoffmann aus Scharlibbe schrieb am 27. Februar 2017 um 14:45:
Lieber Lothar, dein Film ist wieder einmal toll geworden, vielen Dank dafür. Schön das du vor Ort warst und uns unterstützt hast. Die Scharlibber Angler
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
Ihr seid eine prima Truppe und was Ihr da organisiert habt, sollen auch die sehen, die nicht da sein konnten. Petri Heil.
Wolfgang Feldmann Wolfgang Feldmann aus Dresden schrieb am 14. Oktober 2016 um 23:07:
Vor etwa 50 Jahren verschlug es mich während meines Grundwehrdienstes nach Klietz. Nach kurzer Zeit fand ich Kontakt zu Helmut Leupold, dem damaligen Filmvorführer im Saal der NVA mit Zugang für Besucher des Ortes. Helmut wies mich in die Bedienung der Vorführgeräte ein und schenkte mir mit der Zeit viel Vertrauen beim selbständigen Filmvorführen. Da Filme schon damals auf mich eine große Faszination ausübten, half es mir, die Tristes eines Soldatenlebens zu minimieren und dabei viele Filme und auch Menschen kennenzulernen. Zufällig stieß ich auf diese liebevoll gestaltete Homepage und fand Reflektionen aus dieser Zeit. So sprach ich Herrn Schirmer an und schilderte ihm meine Erlebnisse. Ich staunte nicht schlecht, als er mir den Kontakt zu Herrn Leupold ermöglichte. Am Telefon konnte ich einen betagten vitalen, selbstbewussten und mit kräftiger Stimme sprechenden Menschen erleben. Wir tauschten viele Erinnerungen aus und ich erfuhr vom Leben in Klietz. Für diese Überraschungen und schnelle Herstellung dieses Kontaktes möchte ich Herrn Schirmer sehr danken.
Kathleen Ohnesorge Kathleen Ohnesorge aus Berlin schrieb am 22. August 2016 um 22:40:
Hallo, es ist schön, diese Seite im Internet gefunden zu haben. Es gibt hier viel Interessantes aus der alten Heimat zu erfahren - vielen Dank hierfür. Weiter so!!! Achso - immer wenn wir in Klietz sind, mache ich auch Fotos, welche ich im Ort knipse, gern stelle ich diese für die HP zur Verfügung.
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
Danke Kathleen, stelle doch einfach 10 - 20 Deiner Fotos zur Verfügung. Ich mache daraus ein kleines Video unter dem Motto "Meine Lieblingsfotos aus Klietz" von Kathleen ... und veröffentliche sie. Bitte ein paar Zeilen zu den Bildern schreiben, z.B. wann und wo aufgenommen, zu welchem Anlass, was zeigen sie ... Einfach die Fotos in mehreren E-Mails zu mir schicken.
Bernd Heinze Bernd Heinze aus Havelberg schrieb am 15. Juli 2016 um 14:00:
Hallo - ich melde mich zwar nicht aus Spanien, sondern nur ein paar km weg von Klietz! Zur Gestaltung der Homepage kann man nur sagen: wer sich selbst schon einmal mit diesem Thema befasst hat, kann gut einschätzen, wieviel Arbeit hier drin steckt! Die vielseitigen, sorgsam ausgewählten Themen, der inhaltliche Umfang, die Gestaltung - - - und trotzdem alles übersichtlich - großartig! Weiter so und möglichst viele interessierte Besucher dieser Seiten!!!
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
Dankeschön! Das Kompliment werde ich gleich einmal an den selbsternannten "Knecht" Rudi weiterleiten, der dafür sorgt, dass alles im Netz gut rüber kommt.
Christel Schroeder Christel Schroeder aus Torrevieja/Spanien schrieb am 8. Juni 2016 um 16:16:
Hallo Lothar Ich habe mit meiner Familie von 1965 - 1978 in Klietz in der Heidestrasse gewohnt...kenne deine Eltern und dich als kleinen Bub..meine 4 Kinder sind dort in die Schule gegangen...ich denke gerne an die Zeit in Klietz zurück und war auch schon öfters dort zu Besuch...Klietz ist ein kleiner sehenswerter Ort...kann ich nur empfehlen...freue mich, dass Klietz im Internet ist...ich wohne ja seit Jahren in Spanien...aber so kann ich immer reinschauen, ob es etwas Neues gibt...DANKE...gut gemacht...
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
Das ist ja toll! Eine Nachricht aus Spanien. Freut mich, dass unsere Seite heimatliche Erinnerungen in das sonnige ferne Land bringt. Christel ... hmmm, das klappt jetzt nicht so mit meinem Langzeitgedächtnis. Vielleicht erinnere ich mich, wenn ich Deinen Mädchennamen lese. Liebe Grüße
Anja Walczak Anja Walczak aus Halle schrieb am 28. Mai 2016 um 22:34:
Lieber Lothar samt kreativem Team, was für ein schnuckeliger Internetauftritt!!! Kompliment! Und was stelle ich immer wieder fest? Da bin ich nun ein Kind aus Halle/Saale, doch kenne die "Nordspitze" unseres Bundeslandes viel zu wenig. Urlaub vor der Haustür tut Not!!! Ich war noch NIEmals in Klietz ... statt dessen in New York. Aber ernsthaft, diese Seite macht Lust darauf. Etwas gaaanz "Wichtiges" wurde allerdings nicht bedacht. Ich stöberte darüber hinaus im Internet nach Klietz und da stand es tatsächlich: Heute beträgt die Luftfeuchtigkeit 69 Prozent ... Grüße bitte auch an den "Knecht"! Er scheint so einen gesunden Humor wie Lothar zu haben, wenn er offiziell auf dieser Seite so genannt werden darf. Und wenn eine Lieblingsmoderatorin grüßt, reihe ich mich ein in die Journalisten-Meute als Lieblingsredakteurin. Macht nur weiter so!
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
Wenn's denn wirklich einmal nach Klietz geht, liebe Anja, dann aber nicht ohne Anmeldung bei mir. Da möchte ich dabei sein !!! Liebe Grüße in die Kulturhauptstadt Sachsen-Anhalts 🙂
Warnstedt, Ralf-Ramon Warnstedt, Ralf-Ramon aus Dresden schrieb am 3. Mai 2016 um 18:35:
Hallo,liebe "Macher" dieser sehr gut gelungenen Homepage,ich bin als ehemaliger Klietzer( 1964 -1967) zwar schon seit langer Zeit im Süden der Republik seßhaft, aber es zieht mich doch immer wieder nach Klietz.Die wenigen Jahre dort waren prägend für mich und mein weiteres Leben. Das betraf u.a.meine Berufsentscheidung und auch einen kleinen Freundeskreis der seit nunmehr 52 Jahren stabil ist. Da sind zu nennen Lothar und Ingrid Schirmer sowie Harald Wislaug. Gruß und danke Ralf
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
So kurze Zeit in Klietz und dennoch Eindruck hinterlassen! Wenn ich Klietzern von meinem Freund Ralf aus Dresden erzähle, dann kommt meist ein: "Kenn' ich doch ..." - Woran das wohl liegt ? 😉
rubal rubal schrieb am 23. April 2016 um 12:14:
Hallo liebe Gäste, die Video-Galerie ist wieder online. Viele Grüsse
rubal rubal schrieb am 22. April 2016 um 18:50:
Sorry, die Video Galerie wird neu aufgebaut und vervollständigt. In einigen Tagen ist sie wieder online
Manfred Knechtel Manfred Knechtel aus Jersleben schrieb am 18. April 2016 um 11:14:
Hallo Leute, lieber Lothar! eine super Idee von dir. Auch ich finde, dass sich Klietz sehr verändert hat. Zu meiner Dienstzeit 1975/77 in Schwerin" Stern Buchholz" war einmal im Monat mit der 122 mm Haubitze, Scharfschießen angesagt. Ein graulen sage ich euch. Trotzdem bleiben die Erinnerung. So schön kann also heute Klietz sein. Ich sage mal, eine Reise wert. Lasst es euch gut gehen und viele Grüße an das Team, die diese Seite erstellt haben, super Lothar.
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
... und auch heute ist noch reger Betrieb auf dem Schießplatz. Danke für die Nachricht.
Lothar Schirmer Lothar Schirmer aus Klietz schrieb am 16. April 2016 um 13:09:
ZEITZEUGEN gesucht. Hallo liebe Besucher unserer Homepage. Ich habe in der Rubrik "Foto und Video" Szenen einer Jugendweihefeier eingestellt. Nach Aussagen des Vaters eines Jugendweihlings soll die Feier im Jahr 1995 stattgefunden haben. Jetzt hat sich aber jemand gemeldet, der meint, es wäre die Feier 1996. Schaut bitte einmal rein und schreibt mir, wenn Ihr wisst, in welchem Jahr die Aufnahmen gemacht wurden. Jetzt schon vielen Dank dafür.
Harald Wislaug Harald Wislaug aus Potsdam schrieb am 14. April 2016 um 12:50:
3 Jahre (1964 - 1966) war ich Bürger von Klietz, bis mich das Leben weitertrieb. Doch diese drei Jahre waren sehr intensiv und prägend. Lebensmittelpunkt waren zu dieser Zeit die alte Schule am Trübenweg, das Blasorchester mit Vater Schirmer und die (oftmals gefährlichen) aber schönen Aktionen mit Ralf Warnstedt und Dir, Lothar. Um so schöner ist es, über Eure Homepage alte, bekannte Zeiten wieder aufleben lassen zu können und auch noch viel Neues zu erfahren. Technisch und inhaltlich ein Genuß mit Sahne. Gerade weil uns das Leben ziemlich verstreut hat, 'klietz-am-see.de' ist eine Dauer-Lektüre wert.
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
Danke "alter Junge" ... war eine schöne Zeit und das nicht nur weil die Hormone in der Jugend eine besondere Rolle spielen 😉
Uschi Hase Uschi Hase aus Samswegen schrieb am 5. April 2016 um 8:48:
Hut ab, Herr Kriminalrat a.D., was Schirmer Movie da angerichtet hat, kann sich echt sehen und lesen lassen. Aber etwas anderes sind wir ja von Dir nicht gewöhnt. Weiter so. Ich war nur einmal dienstlich in Klietz und Umgebung, aber ich werde mir ganz sicher auch mal privat dafür Zeit nehmen, ein schönes Fleckchen Sachsen-Anhalt. Deine Lieblingsmoderatorin Uschi
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
Danke Uschi ... und gern mal wieder in Klietz.
Günter Scheffler Günter Scheffler aus Scharlibbe schrieb am 4. April 2016 um 12:21:
Eine gelungene Darstellung der einzelnen Orte. Werde einmal meine alten Bilder rauskramen, vielleicht finden sich da noch einige die zu gebrauchen sind. Macht weiter so.
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
Danke Günter, ich würde mich über ein paar alte Bilder freuen. Wenn wir zwei die richtige Geschichte dazu finden, kommen sie auf die Homepage 🙂
Linke, Gerdy und Gerhard Linke, Gerdy und Gerhard aus 39128 Magdeburg schrieb am 3. April 2016 um 18:23:
Ein ganz großes Lob für die tolle Arbeit. Wir waren im letzten Sommer zum ersten Mal bei Freunden in Klietz und haben uns von der wundervollen Landschaft und Leuten beeindrucken lassen. Nun steht es fest, das war nicht das letzte Mal. Diese Homepage hat uns neugierig gemacht!!!
Administrator-Antwort von: Lothar Schirmer
Hallo Ihr Magdeburger, Ihr seid immer herzlich Willkommen in Klietz. Beim nächsten Besuch mache ich mit Euch einen Rundgang.
Heike Stammler Heike Stammler aus klietz schrieb am 2. April 2016 um 19:33:
Vielen Dank...für die schöne und gelungene Info - Seite. ..
Anke Reinfeldt Anke Reinfeldt aus Schönhauser Damm schrieb am 29. März 2016 um 7:52:
Glückwunsch! Ein gelungenes Werk für und über Klietz, Scharlibbe und Neuermark-Lübars, für dessen Erstellung sich die Mühe nur erahnen lässt. Auf jeder Seite spürt man das Herzblut, das der Autor investiert hat. Ich werde regelmäßig vorbeischauen...
Gästebuch